Francesco Rizzi


Handyman

Francesco Rizzi ist mit Pferden aufgewachsen - sein Vater Mario war begeisterter Reiter und hat die Liebe zu ihnen seinen Kindern weitergegeben. Bereits in jungen Jahren durfte er auf riesigen Pferden Reitstunden nehmen. Später ritt er im Toggenburg Isländer, im Winter und Sommer, was mit wunderbaren, leidenschaftlichen Erinnerungen verbunden ist.

Es gab dann einen Unterbruch, weil das Psychologiestudium, der Aufbau einer eigenen Beratungsfirma sowie die Geburt seiner drei Söhne viel Energie und Zeit in Anspruch nahm. Dank Larissa hat er wieder Zugang zu den Pferden gefunden. Er sieht sich weniger als Turnierreiter, sondern vielmehr als Allrounder, der mit jedem Pferd ins Gelände ausreitet. Dabei will er ihnen eine Alternative zum Trainingsprogramm bieten, ihnen die Möglichkeit geben, sich an rasch ändernde Situationen anzupassen und so ihre Gelassenheit zu fördern. Am liebsten reitet er durch den Wald, wo sie sich konzentrieren und die Hufe heben müssen- auch die gelegentlichen Begegnungen mit Spaziergängern, Fahrradfahrern und Hunden sowie Wild, steigert ihre Ausgeglichenheit und Durchlässigkeit.

2013 hat er sich unter dem Patronat von SwissOlympics zum Mental-Coach ausbilden lassen und begleitet seitdem punktuell verschiedene Reiter als Mental-Coach. Dabei ist es ihm wichtig die persönlichen Stolpersteine und Schwierigkeiten zu identifizieren und entsprechende Lösungen mit seinem Gegenüber zu erarbeiten. Bei Bedarf betreut er seine Kunden auch auf dem Turnier.

Aufgrund seiner fast 20-jährigen Tätigkeit als Berater, hat er viele gute Kontakte in namhafte Schweizer Firmen, die regelmässig seine Dienste als dreisprachiger Trainer, Coach und Assessor in Anspruch nehmen. Aus dieser Zusammenarbeit entstehen oft Anfragen für pferdegestützte Seminar, die mit "hald" professionell umgesetzt werden. Aktuell wird ein Seminar angeboten, welches speziell weibliche Führungskräfte anspricht. Es besteht aus zwei Modulen, eines mit Pferden und eines im Bereich Kommunikation. In diesem liegt der Fokus auf dem Unterschied zwischen männlicher und weiblicher Kommunikation, was häufig ein wunder Punkt in der beruflichen Zusammenarbeit darstellt.

Auf der LaRizzi Ranch ist er für den Unterhalt der Anlage, Umbau- und Renovationsarbeiten zuständig.  

LaRizzi
Francesco Rizzi